IHK Bildungszentrum
Aalen

2014
Entwurf

Die Grundlage für die Einordnung des neuen Bauwerks bildete die landschaftliche Verknüpfung. Sie wird als zentrales Thema in den Baukubus fortgeführt und der Baukörper als einfacher längsrechteckiger Quader in den Hang integriert. Die Landschaft zieht sich in Form einer Wiese über das klare architektonische Volumen. Die charakteristische Faltung des Daches entsteht aus Interpretation der umgebenden Hügellandschaft und vereinigt Bauwerk und Landschaft auch in der Silhouette.
Zwei Innenhöfe gliedern die Baumasse und bieten Räume für die Kommunikation der Nutzer miteinander. Sie geben wichtige Durchblicke innerhalb des Gebäudes und nach außen in die Landschaft frei.

Lageplan
Ansicht Nord-West